Qualitätsmanagement

Neue Onlineportale, transparente Publikationen von Qualitätsmessungen und verschiedenste Anlässe rücken das Qualitätsmanagement eines Spitals zunehmend ins Scheinwerferlicht. Diese externe Aufmerksamkeit wird durch die verstärkte kantonale Aufsichtspflicht sowie die Weiterentwicklungen der nationalen Gesundheitsstrategie intensiviert. Das Qualitätsmanagement der Spital STS AG stellt die übergeordnete Verantwortung gegenüber den Behörden sicher, koordiniert die verschiedenen Qualitätsaktivitäten und übernimmt die Leitung von interdisziplinären Qualitätsthemen im gesamten Unternehmen.

 

Das Qualitätsmanagement in der Spital STS AG

Im Fokus der Spital STS AG steht eine nachhaltige Qualitätsentwicklung, die den Patienten und Mitarbeitenden einen spürbaren Mehrwert bringt. Patientensicherheit und Patientenzufriedenheit haben entsprechend einen hohen Stellenwert bei der Behandlung und Betreuung unserer Patienten.

In der Umsetzung verfolgt das Unternehmen das Modell des dezentralen Ansatzes. Jeder/Jede Mitarbeitende fühlt sich zuständig und leistet mit seinen Vorgesetzten und im Team einen wichtigen Teil der Qualitätsentwicklung in Bezug auf die jeweiligen Angebote und Dienstleistungen. Die einzelnen Fachbereiche werden bei der Erarbeitung und Umsetzung dieses kontinuierlichen Verbesserungsprozesses durch das Qualitätsmanagement unterstützt.

Die Hauptaufgaben des Qualitätsmanagements beinhalten folgende Themen:

  • Sicherstellung der behördlichen Vorgaben
  • Koordination und Resultatanalyse der obligatorischen ANQ-Messungen
  • Leitung des Meldesystems für Beinahe-Zwischenfälle CIRS (Critical Incident Reporting Systems)
  • Erarbeitung von Konzepten und Betreuung von internen Qualitätsprojekten
  • Bearbeitung der Patientenrückmeldungen
  • Koordination der Beschwerden & Haftpflichtfälle
  • Schulung der Mitarbeitenden in verschiedenen Qualitätsthemen
  • Unterstützung in Zertifizierungsprozessen
  • Systematische Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements

Team

Valérie Mäder

Leiterin Qualitätsmanagement

Bruno Zürcher

Leiter Dienste/Stv. CEO, Qualitätsbeauftragter

Daniel Burger

Qualitätsmanagement

Sandra Grüring

Qualitätsmanagement

Feedback und Kontakt

Rückmeldungen sind für uns entscheidend – damit wir unsere Patienten noch besser behandeln können.

Sie hatten einen stationären Aufenthalt im Spital Thun oder Zweisimmen, Sie wurden ambulant behandelt oder waren für eine Geburt bei uns. Wurden Sie über Ihren Aufenthalt gut informiert? Waren Sie mit der Behandlung und Betreuung zufrieden? Sind Ihnen unsere Mitarbeitenden mit Respekt und Freundlichkeit begegnet? Hier können Sie das für Sie zutreffende Rückmeldeformular auswählen.

Möchten Sie eine allgemeine Rückmeldung geben oder eine Beschwerde anbringen?
Gerne können Sie diese per E-Mail an qualitaet@spitalstsag.ch oder per Telefon 058 636 20 71 an uns richten. Bei Bedarf für Rückfragen zur Abklärung wird sich die zuständige Fachperson bei Ihnen melden.