Allgemeine Psychiatrie

Die Allgemeine Psychiatrie betreut und behandelt Patientinnen und Patienten mit seelischen Problemen. Unter fachärztlicher Leitung bietet ein multiprofessionelles Team für Menschen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren ein breites und zeitgemässes Angebot medizinisch-psychiatrischer, psychotherapeutischer und psychologischer Dienstleistungen an. Diese sind auf die Bedürfnisse der Betroffenen und, wenn immer möglich, auch ihrer Angehörigen abgestimmt.

Abklärungen und Behandlungen

Die Allgemeine Psychiatrie bietet ein umfassendes Angebot für Menschen mit seelischen Problemen.

 

Abklärungen und Behandlungen

Das Angebot der allgemeinen Psychiatrie umfasst:

  • Notfallversorgung bei seelischen Problemen, die sofort angegangen werden müssen (rund um die Uhr, im Notfallzentrum des Spitals Thun). Hier finden Sie weitere wichtige Kontaktadressen.
  • Klärung des Behandlungsbedarfs, Einleiten entsprechender Massnahmen
  • Krisenintervention
  • Integrierte psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung
  • Angebote zur Arbeitsintegration
  • Angebote für Angehörige
  • Gruppenangebote: Verschiedene Gruppen-Psychotherapien, zum Beispiel für depressive Menschen, für Menschen mit Angststörungen sowie mit anhaltenden psychischen Störungen. Das Angebot wird laufend erweitert.
  • Beratung und Supervision von psychosozialen Institutionen
  • Tagesklinische Angebote

Standorte:

  • Sozialpsychiatrisches Ambulatorium Thun
  • Sozialpsychiatrisches Ambulatorium Steffisburg
  • Tagesklinik Thun
  • Tagesklinik Steffisburg

Ambulanter Notfalldienst

Das Allgemeinspital ist zentrale Anlaufstelle für alle Kranken und Hilfebedürftigen einer Region. Oft werden auch Menschen mit primär seelischen Problemen zunächst ins Allgemeinspital gebracht. Hier werden sie von den Fachpersonen des ambulanten psychiatrischen Notfalldienstes untersucht und erstversorgt. Die Abklärung und Behandlung dieser Patienten ist rund um die Uhr gewährleistet.

Werden Patienten stationär im Spital Thun aufgenommen, übernimmt der Konsiliar- und Liaisondienst die weitere psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung. Der ambulante psychiatrische Notfalldienst arbeitet eng mit Psychiaterinnen und Psychiatern mit eigener Praxis in der Region zusammen.

Fachliche Kompetenz

Die Allgemeine Psychiatrie wird fachärztlich geleitet. Das Behandlungsangebot wird durch erfahrene Fachpersonen aus den Berufsgruppen Psychiatrie, Psychologie, Sozialarbeit und Psychiatriepflege erbracht.

Ein regelmässiger fachlicher Austausch und bei Bedarf Einbezug von Experten sowie eine kontinuierliche fachliche Weiterbildung aller Teammitglieder stellen einen hohen Qualitätsstandard des Dienstes sicher.

Patientinnen und Patienten werden von ihrer Hausärztin oder Fachärztin respektive -arzt, Beratungsstellen, Sozialdiensten und Behörden bei der Allgemeinen Psychiatrie angemeldet.

Dabei gilt der Grundsatz der Subsidiarität, das heisst, die Psychiatrischen Dienste erbringen ihre Dienstleistungen in Ergänzung zu den bestehenden ambulanten Behandlungsangeboten. Im Notfall können sich Betroffene oder ihre Angehörigen direkt an die Allgemeine Psychiatrie wenden.

Team

lic. phil. Salome Bühler

Leitung Tagesklinik 1 Thun

M Sc Nicole Bühler

Leitung Tagesklinik 2 Steffisburg

Dr. med. Walter Gekle

Stv. Chefarzt

lic phil. Björn Keller

Leitender Psychologe

Dr. med. Tristan Zimmermann

Oberarzt

Dr. med. Andreas Barthel

Leitender Spitalfacharzt

M Sc Millie Megert

Stv. Leiterin Psychologie

Sprechstunden und Kontakt

 

PDT Psychiatrische Dienste Thun

Krankenhausstrasse 12
CH-3600 Thun
Tel. +41 33 226 47 00
Fax +41 33 226 47 10

Weiterführende Informationen