Pflege

Unsere Pflegefachpersonen betreuen Sie fachlich fundiert und mit einer respektvollen und wertschätzenden Haltung rund um die Uhr. Wir klären mit Ihnen Ihre Bedürfnisse und Ihren Pflegebedarf individuell ab und unterstützen Sie mit geeigneten Massnahmen, damit Sie die bestmöglichsten Behandlungs- und Betreuungsergebnisse erreichen können.

Zertifizierte Pflegequalität

Wir lassen unsere Pflegequalität regelmässig durch eine schweizerisch anerkannte Zertifizierungsstelle überprüfen. Die Zertifizierung durch die Concret AG bezeugt das erfolgreiche Arbeiten mit einem geeigneten Qualitätsmanagementsystem. Damit ist sichergestellt, dass die Pflege- und Betreuungsqualität laufend überprüft und verbessert wird – zum Nutzen der Patientinnen und Patienten und zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben.

Pflegeprozess

Die fachlich-theoretisch abgestützte systematische Pflegebedarfs- und Risikoerfassung, Planung und Dokumentation beinhalten individuelle gesundheits- und krankheitsbezogene Aspekte und deren Auswirkungen auf das Befinden des Patienten. Erwartungen und Bedürfnisse werden erfasst und gemeinsam mit dem Patienten wird ein Pflegeziel für den Spitalaufenthalt festgelegt. Der Verlauf wird laufend zusammen beurteilt und dokumentiert.

Patientencoaching (Case Management)

Der Patienten- und Austrittsprozess wird im Sinne von Case Management und integrierter Versorgung von spezialisierten Pflegefachpersonen (Coaches) gesteuert. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Pflege- und Behandlungsteam, dem Patienten und seinen Angehörigen sowie den nachbetreuenden Fachpersonen/Institutionen. 

Bezugspflege

In mehreren Kliniken erfolgt das Pflegeangebot im Rahmen des Bezugspflegesystems. Mit dieser Organisationsform wird eine verbesserte Kontinuität der Pflege, der Kommunikation und der Zuständigkeit angestrebt. Für jeden Patienten wird eine Pflegefachperson als Bezugspflegende bestimmt, die für den ganzen Spitalaufenthalt hauptverantwortlich ist. Bei ihrer Abwesenheit wird sie durch eine stellvertretenden Bezugspflegende vertreten.

Pflegevisite

Jeden Nachmittag findet die Pflegevisite statt. Dabei bespricht die zuständige Pflegefachperson mit dem Patienten seine Pflege und sein aktuelles Befinden. Gleichzeitig erfolgt die Dienstübergabe vom Tagdienst an den Spätdienst. Die Pflegevisite hat zum Zweck, den Patienten an wichtigen Entscheidungen im Pflegeprozess zu beteiligen und den Informationsfluss zwischen dem Patienten und den Pflegenden untereinander sicherzustellen.

Komplementäre Anwendung

Komplementäre Anwendungen umfassen die gezielte Anwendung von natürlichen ätherischen Ölen oder anderen Naturprodukten in Form von Kompressen, Einreibungen oder andere Anwendungsformen zur Förderung des Wohlbefindens der Patienten. Diese werden den Patienten als Ergänzung zu den bestehenden Pflegemassnahmen angeboten und entsprechen zunehmend dem Bedürfnis nach natürlichen, sanften Pflegeinterventionen. Die komplementären Anwendungen werden durch geschultes Personal durchgeführt.

Pflegeexpertise/-beratung

Pflegeexperten mit einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung sind mitverantwortlich für die Pflege- und Qualitätsentwicklung. Sie erstellen Standards und Konzepte, unterstützen und beraten Pflegefachpersonen in komplexen Situationen, leiten Pflegeentwicklungs- und Qualitätsprojekte und führen Schulungen und Evaluationen durch.

Wundexpertise/-beratung

Erfahrene Pflegefachpersonen mit einer Zusatzausbildung als Wundexpertin werden von behandelnden Ärzten und Pflegefachpersonen zur Einschätzung und/oder Behandlung von komplexen Wunden beigezogen. Unsere Wundexpertinnen im Wundzentrum sind spezialisiert auf die Behandlung von chronischen Wunden.

Stomaberatung

Unsere Stomaberaterinnen stehen in engem interdisziplinärem Kontakt mit den entsprechenden Chirurgen und Pflegefachpersonen. Sie sind bemüht, gemeinsam mit den Patienten und ihren Angehörigen bestmögliche Wege zu finden, um den Alltag mit einem Stoma möglichst unbeschwert gestalten zu können. Vor und nach der Operation/Stomaanlage werden sie beigezogen und führen Stomaberatungen bei ambulanten Patienten durch.

Team

Carla Jordi

Leiterin Pflegedienst

Jutta Ihle

Stv. Leiterin Pflegedienst

Therese Rettenmund

Bereichsleiterin Medizin, IPS

Monika Ryter

Bereichsleiterin Chirurgie, Orthopädie und Frauenklinik

Susanne Vranken Feuz

Prozessmanagerin Pflege

Monika Blatter

Pflegeexpertin

Sandra Huber

Pflegeexpertin

Heiner Zurbrügg

Pflegeexperte

Marlis Stähli

Head Coach

Margaretha von Weissenfluh

Stv. Head Coach

Andrea Grädel

Coach Medizin

Nathalie Hildebrand

Coach Chirurgie

Beatrice Iseli

Coach Medizin

Barbara Jenny

Coach Medizin

Andrea Kuonen

Coach Medizin

Sigrid Müller

Coach Chirurgie

Anita Pfiffner

Coach Medizin

Christine Tannast

Coach Chirurgie

Rosmarie Tschannen

Coach Medizin

Susanne Zurbrügg

Coach Medizin

Veronika Messerli

Bettendisposition

Yvonne Rupp

Bettendisposition

Jeanine Baumann

Stationsleiterin B4

Ursula Brönnimann

Stationsleiterin A4 Nord

Natascha Cina

Stationsleiterin A3 Nord

Anja Egbers

Stationsleiterin A1 Süd

Brigitte Graf

Fachbereichsleiterin Geburtenstation a.i.

Kathrin Haug

Stationsleiterin A4 Süd

René Jacobs

Stationsleiter Intensivstation

Sina Josten

Stationsleiterin B7

Carmen Mutti

Stationsleiterin Privatstation

Jana Pensa

Stationsleiterin A2 Süd

Claudia Pfäffli

Stationsleiterin B8

Ramona Pozidis

Stationsleiterin A2 Nord

Ursula Tannast

Ambulante Dienste

Andrea Bertschy

Fachbereichsleiterin Kardiologie

Marlise Blatti

Fachbereichsleiterin Angiologie

Martina Burger

Teamleiterin Beckenbodenzentrum

Verena Flügel

Fachbereichsleiterin Onkologie

René Jacobs

Fachbereichsleiter Intensivstation

Beatrice Röthlisberger

Fachbereichsleiterin Ernährungsberatung

Therese Saurer

Teamleiterin Medizinisches Ambulatorium

Ulrike Schmitt

Leiterin Pflege Notfallzentrum

Marlis Stähli

Head Coach/Diabetesberatung

Corinne Tschanz

Teamleiterin Medizinisches Ambulatorium

Marina Venetz

Fachbereichsleiterin Gastroenterologie

Liselotte von Känel

Teamleiterin Fachberatung Infektionsprävention

Isabel Gammeter

Stomaberatung

Judith Luckmann

Stomaberatung

Pascale von Mentlen

Sekretariat Pflegedienst

Sprechstunden und Kontakt

 

Sekretariat Pflegedienst

Carla Jordi

Leiterin Pflegedienst

Tel.  +41 33 226 21 42

Ambulante Stomaberatung

Tel.     +41 33 226 22 70 (Montag, Mittwoch und Freitag von 08.00-16.00 Uhr)

Weiterführende Informationen

Besucher dieser Seite interessierten sich auch für