Zentrum für Verhütung, Sexualität und Familienplanung

Unser Angebot richtet sich an Frauen, Männer, Jugendliche, Paare und Gruppen der Region Thun und Berner Oberland. Die Beratungen sind kostenlos, medizinische Leistungen werden verrechnet. Wir halten uns an die Schweigepflicht und respektieren die persönlichen Entscheidungen unserer Klientinnen und Klienten - auch bei Minderjährigen. Gespräche finden nach Anmeldung statt und sind meist auch kurzfristig möglich.

 

 

Verhütung

  • Beratung zu den verschiedenen Verhütungsmethoden und deren Wirkungsweise
  • Erstabgabe von Pille, Nuvaring, Evra-Pflaster etc. möglich
  • Nachkontrolle in einem zweiten Schritt bei der Frauenärztin/dem Frauenarzt Ihrer Wahl
  • Verhütung in besonderen Lebenslagen: im Jugendalter, nach einer Geburt, bei Erkrankungen, in den Wechseljahren

Sexualität

  • Beratung und Information bei Fragen oder Problemen rund um die Sexualität
  • Mögliche Themen: fehlender Orgasmus, Lustlosigkeit, frühzeitige Ejakulation, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Fragen zu sexueller Orientierung
  • Psychologische Beratung nach sexueller Gewalt im Kindes- und Erwachsenenalter 

Vorgeburtliche Untersuchungen

  • Unabhängige Beratung vor oder nach pränataldiagnostischen Untersuchungen in der Schwangerschaft
  • Bei pathologischem Befund: Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung für oder gegen einen Schwangerschaftsabbruch
  • Adressen und Kontakte zu Vereinigungen von Eltern behinderter Kinder oder Selbsthilfegruppen 

Schwangerschaftskonflikt

  • Neutrale Beratung im Falle einer ungeplanten Schwangerschaft
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung: Schwangerschaft austragen? Adoption? Schwangerschaftsabbruch?
  • Spezialisierte Beratungsstelle für minderjährige Schwangere
  • Sozialberatung bei rechtlichen Fragen oder finanziellen Engpässen
  • Psychologische Beratung nach einem Schwangerschaftsabbruch

Sexualpädagogik

  • Workshops zum Thema «Verhütung und Sexualität» für Schulen, Heime und weitere Institutionen
  • Information über Körperentwicklung, Zyklus und Geschlechtskrankheiten
  • Arbeit in geschlechtergetrennten Gruppen möglich
  • Verhütungsmittelkoffer: Verhütungsmittel zum Anschauen und Anfassen vor Ort

Kostenpflichtige Angebote

  • Schwangerschaftstest
  • Abgabe der «Pille danach»
  • Überweisung an die Abteilung Infektiologie für HIV-Schnelltest.

Team

Dr. med. Peter Diebold

Chefarzt Frauenklinik Spital STS AG

Lic. phil. Julia Leutenegger

Psychologin, Psychotherapeutin und Sexologin

Dr. phil. Stefanie Spahni

Psychologin und Sexologin

Susanna Wägli

Administration

Kontakt und Sprechstunden

 

FaPla Thun - Zentrum für Verhütung, Sexualität und Familienplanung

Tel. +41 33 226 29 05
Fax +41 33 226 29 04

Termine nach telefonischer Vereinbarung - Montag bis Freitag von 9-12 Uhr.

Weiterführende Informationen

Besucher dieser Seite interessierten sich auch für