Leistungsangebot

Das Spital Thun ist verantwortlich für die medizinische Spitalversorgung der regionalen Bevölkerung. Im Zentrum aller Bemühungen stehen unsere Patientinnen und Patienten. Wir konzentrieren unsere Leistungen auf die umfassende Grundversorgung als unser Kerngeschäft und nutzen unsere Kernkompetenzen für ein gezieltes Angebot von Zusatzleistungen.

Chirurgie

Chirurgie

Die Chirurgie umfasst unter anderem verschiedene operative Eingriffe, wie z. B. die Schlüsselloch-OP bei der Entfernung von Gallenblase, Dünn- und Dickdarm oder bei der Versorgung eines Leistenbruchs.

KONTAKT

Prof. Dr. med. Georg R. Linke
Chefarzt

Chefarztsekretariat
Tel: +41 33 226 26 63
Fax: +41 33 226 29 26
Mail: chirurgie.thun@spitalstsag.ch

Gynäkologie & Geburtshilfe

Gynäkologie & Geburtshilfe

Die Gynäkologie und Geburtshilfe behandelt Sie in allen Belangen der Frauengesundheit und bietet Ihnen individuelle und hochqualifizierte Betreuung vor, während und nach der Geburt an.

KONTAKT

Dr. med. Peter Diebold
Chefarzt

Chefarztsekretariat
Tel: +41 33 226 26 71
Fax: +41 33 226 26 73
Mail: chefarztpraxis.gyn@spitalstsag.ch

Innere Medizin

Innere Medizin

Die Innere Medizin beschäftigt sich mit der Vorbeugung (Prävention), Abklärung (Diagnostik) und Behandlung (Therapie) einer breiten Palette von Krankheiten. Hierzu gehören insbesondere Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, Infektionen aller Art, aber auch Stoffwechselerkrankungen und Rheuma-Beschwerden.

KONTAKT

Prof. Dr. med. Armin Stucki
Chefarzt

Chefarztsekretariat
Tel: +41 33 226 27 44
Mail: medizin.thun@spitalstsag.ch

Onkologie & Hämatologie

Onkologie

Die Onkologie sorgt für die Bereitstellung einer partnerschaftlichen, individuellen, fachlich und menschlich kompetenten Beratung, Behandlung und Betreuung in der aktuellen Krankheitsphase von Krebskranken und deren Angehörigen.

KONTAKT

Dr. med. Jean-Marc Lüthi
Chefarzt

Onkologie- und Hämatologiezentrum Thun-Berner Oberland
Tel: +41 33 226 26 45
Mail:
onkologie@spitalstsag.ch

Orthopädie

Orthopädie

In der Orthopädischen Klinik sind wir für die Behandlung von unfall- und abnutzungsbedingten Schädigungen am Bewegungsapparat zuständig.

KONTAKT

Dr. med. Rolf Hess
Chefarzt

Orthopädische Praxis
Tel: +41 33 226 21 61
Fax: +41 33 226 21 60
Mail: orthopaedie-thun@spitalstsag.ch

Psychiatrische Dienste

Psychiatrische Dienste

Die Psychiatrischen Dienste Thun (PDT) stellen ein qualitativ hochstehendes ambulantes und tagesstationäres psychiatrisches Angebot zur Verfügung.

KONTAKT

Dr. med. Dieter Hofer
Chefarzt

Chefarztsekretariat
Tel: +41 33 226 47 00
Fax: +41 33 226 47 10
Mail: psychiatrie@spitalstsag.ch

Inter-
disziplinäre
Kompetenz-zentren

Interdisziplinäre
Kompetenzzentren

Immer wichtiger werden im Spital die interdisziplinäre Behandlung und Therapie von Krankheiten zugunsten einer optimalen Patientenbetreuung. Die Versorgung komplexer und multimorbider Patientenfälle wird durch interdisziplinäre Diagnose-, Behandlungs- und Therapiemodelle sichergestellt. Hier erhalten Sie Informationen zu speziellen Programmen und interdisziplinären Fachzentren.

Pflege

Pflege

Professionelle Pflege fördert und erhält Gesundheit, beugt gesundheitlichen Schäden vor und unterstützt Menschen in der Behandlung und im Umgang mit Auswirkungen von Krankheiten und Therapien.

KONTAKT

Carla Jordi
Leiterin Pflegedienst

Sekretariat Pflegedienst
Tel: +41 33 226 21 42
Mail: carla.jordi@spitalstsag.ch

Notfallmedizin

Notfallmedizin

Sie müssen sich medizinisch versorgen oder untersuchen lassen? Sie haben einen Fall, bei dem keine akute oder unmittelbare Lebensgefahr besteht? Sie haben verschiedene Möglichkeiten, sich bei uns oder im Hausarztnotfall behandeln zu lassen.

KONTAKT

Dr. med. Diego Boschetti
Stv. Chefarzt, Orthopädie, Traumatologie, Leiter Chirurgie Notfallzentrum

Dr. med. Jeannine Nicole Hullin
Leitende Ärztin Medizin, Leiterin Medizin Notfallzentrum

Empfang
Tel: +41 33 226 32 00
Fax: +41 33 226 32 40
Mail: notfall@spitalstsag.ch

Anästhesie

Anästhesie

Die Anästhesie befasst sich mit der Abklärung und Vorbereitung der Patienten vor ambulanten und stationären operativen Eingriffen, der Durchführung von Allgemein- und Regionalanästhesien sowie der Überwachung und Betreuung während und nach Operationen.

KONTAKT

Dr. med. Thomas Zaugg
Chefarzt Anästhesie

Tel: +41 33 226 27 55
Mail: anaesthesie@spitalstsag.ch

Radiologie

Radiologie

In der Radiologie werden unterschiedliche Verfahren verwendet, um Bilder der Organe und Knochen des menschlichen Körpers zu erstellen.

KONTAKT

Dr. med. André Wyss
Chefarzt Radiologie

Tel: +41 33 226 27 91
Fax: +41 33 226 28 96
Mail: radiologie.sekretariatthun@spitalstsag.ch

Zusatzleistungen

Die Spezialisten-Teams der jeweiligen Fachdisziplinen sind von zentraler Bedeutung für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit sämtlichen klinischen Fachbereichen des Spitals Thun. Nebst diagnostisch und therapeutisch tätigen Fachdisziplinen gehören auch die Spitalapotheke als interne Dienstleisterin sowie das Operationsfachpersonal dazu, das im Zusammenspiel mit den Chirurgen wesentlich zum Gelingen einer Operation beiträgt.

Labor

Im Zentrum steht die schnelle, qualitativ hochstehende Analytik. Das Labor unterstützt die Ärzte massgebend bei der korrekten Diagnosestellung und Therapieüberwachung.

Operationsabteilung

Während des gesamten Aufenthalts im OP-Saal nimmt das Team der Operationsabteilung in seinem Bereich die Verantwortung für die situations- und fachgerechte Pflege der Patienten wahr und gewährleistet deren Sicherheit und Wohlbefinden.

Physiotherapie

Das Hauptziel ist es, die Körperfunktionen wiederherzustellen, zu erhalten und/oder zu verbessern. Weitere Aufgaben sind die Linderung von Schmerzen, die Beschleunigung der Rehabilitation, die Förderung der Selbstständigkeit im Alltag und die Prävention von Folgebeschwerden.

Spitalapotheke

Die Spitalapotheke ist Dreh- und Angelpunkt für viele Fragen rund um Heilmittel im Spital an den Standorten Thun und Zweisimmen. Eine fortgeschrittene Beschaffung und Logistik sowie die kompetente Unterstützung der Fachpersonen in Arzneimittelfragen verbessern die Medikamentensicherheit.